Image_2

Entwicklung eines Elektro-Autos mit iPad App Konzept

Stellen Sie sich vor: Ihr Elektro-Oldtimer besitzt eine App, die alle CAN Komponenten eines umgerüsteten Elektro-Autos vereinen kann! Geht nicht? Dann sehen Sie sich die App Y2Car an! Extrem performante Darstellung von CAN-Fähigen Controllern, BMS'en und/oder anderen Komponenten. Unsere Schnittstelle macht es möglich, alle Daten im Fahrzeug zusammenlaufen zulassen und extrem schnell auf ein Apple Gerät zu übertragen. Die Darstellung ist ein weiteres Highlight, da die App komplett asynchron aufgebaut ist, was die Darstellung so flüssig aussehen lässt. Insgesamt sind mehrere Algorithmen programmiert worden, die diese exzellente Leistung möglich machen. Wir benutzen keine langsame Java Runtime. Hier läuft alles Hardware nah. Heraus gekommen ist eine App, die die komplette Situation ihres eKfz kennt, und bei Bedarf reagieren kann. Im Splitscreen Modus können Sie natürlich auch auf alle anderen Annehmlichkeiten des iPads zugreifen. Navigation, Radio, etc.... Die App läuft im Hintergrund oder im Splitscreen Modus einfach weiter. Das Beste: Das System lässt sich Kinderleicht in die vorhandenen Umgebung integrieren. CAN-High, CAN-Low, 12V und Masse anschliessen - Fertig! Sobald das System läuft können Sie die heruntergeladene App einfach anschalten. Per Bluetooth wird alles automatisch verbunden, sodass Sie einfach losfahren können. Wünsche? Scheuen Sie sich nicht ein eigenes Design Konzept anzufragen: Z.b: ein alter VW? Wie wärs mit den originalen Cockpit Instrumenten? Mit feiner Leder-Optik oder doch eher Star-Trek Like? Wir passen das Design gerne an. Die Performance wird genauso so sein wie in der Original App.


Entwicklung eines Elektro-Autos mit iPad App Konzept

Projekt beinhaltet:

  • 1. Porsche 944, 86 mit neuem Fahrwerk/Bremsen/Kupplung/Radlagern/Scheibenwischer
  • 2. 2 x BLDC Motoren a 48kW, insg. 96kW, fast neu, extrem klein und leicht 5,6kg.
  • 3. 2 x 1000A Kelly Kontroller, fast neu.
  • 4. 32 x Batterien, Lifpo 3,2 V Winston, 160 Ah. Insgesamt ca. 96 - 110V, 16kWh, fast neu.
  • 5. 2 x Ladegerät um die 32 Zellen mit 4V/Zelle zu laden.
  • 6. BMS123 mit extended Module
  • 7. 20m Hochvoltkabel, EMV abgeschirmt, 70mm2
  • 8. Alle Verkabelung EMV abgeschirmt, Kabelbaum sauber verlegt.
  • 9. Viele Kleinteile elektrisch/mechanisch. (auf Anfrage)
  • 10. Konzept dokumentiert, Filmisch hinterlegt.
  • 11. Komplette IT Infrastruktur mit iPad App. CAN Nachrichtenübertragung von BMS und Kontrollen auf iPad.
Präsentation